sitemap link mailform link home

Zitate

Was ist das Wesen der modernen Mathematik?

Externer Link Artikel von Florian Freistedter: "Keine Alternative zur Formel"

Auszug:

" Wenn man ein mathematisches Problem von seinem konkreten Kontext löst und es mit abstrakten Symbolen und Zeichen beschreibt, dann steht die Gleichung auf einmal für sich selbst. Sie muss sich nicht mehr auf ein Problem der realen Welt beziehen, sondern beschreibt nur noch einen Zusammenhang zwischen abstrakten Größen. Daraus kann man neue Eigenschaften dieser Größen ableiten und neue Zusammenhänge finden, die dann – wenn auch nicht zwingend – wieder auf Probleme der realen Welt angewandt werden können.

Je abstrakter die mathematische Sprache geworden ist, desto wertvoller wurde sie auch. Man muss sich nun zwar mehr anstrengen, um sie zu verstehen. Aber es lohnt sich!"

Letzte Änderung:
April 25. 2019 17:10:42
«    top    »