sitemap link mailform link home

Farbsensorplatine

Version 1.0

Für den Farbsensor Datenblatt TCS 3200D wurde eine Platine entworfen werden, die vom Soccerbot via I2C gesteuert werden kann. Die Auswertung der Farbsignale passiert dann über eine Frequenzmessung an einem der Digitaleingänge. Die Stromversorgung der Farbsensorplatine geschieht über den I2C-Bus - genauer gesagt über die Adapterplatine, auf der eine 5-V-Stromversorgung enthalten ist.

Außerdem wurde die Platine so universell aufgebaut, dass auch eine eigene Stromversorgung mittels Steckernetzteil möglich ist. Dazu befindet sich auf der Platine ein 7805.

Farbsensorplatine

Erstes Testmuster der Farbsensorplatine


Schaltungsentwurf: Dipl.-Ing. Niels Nikolaisen, Prof. Dr. Götz Buller

Hardware-Realisierung: Asmae Bethi, Andreas Schmidt

Programmierung für Soccerbot: Asmae Bethi


Folgende Punkte müssen bei der Überarbeitung noch berücksichtigt bzw. korrigiert werden:

  • zusätzliche I2C-Buchse (4-polige Micromatch-Buchse)
  • C1 als bedrahtetes Bauelement - nicht SMD verwenden
  • TCS3200D auf der Unterseite montieren
  • TCS3200D exakt mittig positionieren
  • möglichst viele Befestigungsbohrungen an den Längsseiten
  • alle Widerstände im 12,5-mm-Raster

.

Letzte Änderung:
October 05. 2018 10:52:47
«    top    »